Wenn eine Säule fehlt

Man sagt mir, nicht ganz ernst gemeint nach, dass ich leicht autistische Züge vorweise. Das meint, ich funktioniere nur dann, wenn meine Welt in Ordnung – also wie gewohnt ist. Dazu gehören gewisse Gewohnheiten, wie zum Beispiel der Instant-Kaffee am Morgen. Ohne den geht der Tag schon holprig los. Interessanterweise bin ich eigentlich ein äußerst, spontaner und flexibler Mensch, wenn aber etwas für mich essenzielles aus der Bahn läuft, werde ich ungemütlich.

 

Meine gute Menschenkenntnis und die zielsichere Einschätzung meines Umfeldes geben mir Sicherheit. Meist funktioniert mein Frühwarnsystem so gut, dass mich wenig überrascht. Deshalb ist meine Welt ist auch insbesondere dann in Unordnung, wenn jemand plötzlich etwas anderes behauptet, wie in der Vergangenheit. Deshalb ist meine Grundregel Nummer 1 auch Ehrlichkeit. Einen Esel neuerdings als Pferd verkaufen, sollte man mir also nicht! Ich habe mir aber auch bestätigen lassen, dass man ganz gut mit mir auskommt, wenn man mich und meine Gepflogenheiten kennt und diese umsetzt.

 

Das Leben lässt sich nichts vorschreiben

Leider ist das Schicksal nicht beeinflussbar und interessiert sich wenig für meine Gewohnheiten… Eine wichtige Säule in meinem Alltag ist meine Frau. Wir verbringen täglich einen Großteil der 24h gemeinsam, ausgenommen nachmittags, wenn ich in unserer Firma, der Gebäudereinigung Wasserle aus München, arbeite und sie sich um unsere 5 Kinder kümmert. Diese Woche muss sie sich einer OP unterziehen und fällt für mindestens 1 Woche aus. Ich weiß noch gar nicht, wie ich diese ungewohnte Situation meistern soll…

 

Nicht, weil ich mit dann den Kaffee morgens selber kochen muss oder weil niemand meine Anzüge in die Reinigung bringt oder die Koffer für Geschäftsreisen packt. Mehr wegen der radikalen Veränderung des Alltags. Und weil mein Korrektiv fehlt: wer bremst mich bei viel zu verrückten Ideen oder wer schickt mich ins Bett, wenn ich um Nachts um 1 immer noch im Büro „gschaftl“?

Ich red mir jetzt einfach ein, dass ich stark bin und die Woche unbeschadet überstehe!