Ein frohes neues Jahr des Schweines

Zu Weihnachten und Neujahr haben sind bei uns über 100 Karten mit den besten Wünschen eingetroffen. Wir haben dieses Jahr darauf verzichtet, sie alle zu dieser Zeit zu beantworten, mit dem stillen Wissen, dass diese Zeit ohnehin oft überfrachtet ist. Jetzt zum chinesischen Neujahr nutzen wir die Chance, denn in ein paar Wochen reisen wir nach China, deshalb haben wir uns mit dem Reich der Mitte näher beschäftigt und den perfekten Anlass zum Beantworten der Weihnachtspost gefunden.

 

Die Chinesen folgen dem Mondkalender, demzufolge ist Neujahr nicht am 1. Januar sondern am 5. Februar 2019. Das Chinesische Neujahr wird auch als Frühlingsfest bezeichnet. Es ist das wichtigste traditionelle Fest in China für Familien. Man feiert das Chinesische Neujahr, um ein Jahr voller harter Arbeit zu feiern und wünscht sich viel Glück und Erfolg im kommenden Jahr.

 

Die chinesischen Tierkreiszeichen oder shengxiao (‘ähnlich geboren’) sind ein sich wiederholender Kreis aus 12 Jahren, wovon jedes Jahr durch ein Tier repräsentiert ist und mit seinen Attributen verbunden ist.

 

Das Jahr des (Erd)Schweins 2019 hat das Potenzial, zum Glücksjahr zu werden, denn es wird positive Eigenschaften haben: Chancen, Mut und Zuversicht.

 

Wer sonst naiv ist, wird jetzt kritischer, wer sonst leichtsinnig ist, wird nun vorsichtiger, und wer großzügig ist, wird nun sparsamer. Die Energie der Erde lässt Menschen langfristiger denken.

 

In diesem Sinne bedanken für uns für Ihre Weihnachtskarte wünschen wir von Herzen ein gesundes, chancenreiches Jahr des Schweins mit viel Mut und Zuversicht für alle anstehenden Projekte.