Gute Qualität ab dem ersten Tag

… und kontinuierliche aufrechterhaltung der Reinigungsqualität, waren unsere beiden Ziele, als wir unser Schulungskonzept entwickelt haben. Die Basis dafür die Erfahrungen der Kollegen zu nutzen.

Unser Schulungskonzept besteht aus einem theoretischen Teil, bei dem es um fachliche Grundkenntnisse in der Gebäudereinigung geht, wie z.B. Materialien, Produkte, Geräte sowie Arbeitssicherheit und auch Arbeitsabläufe.

Besonders wichtig ist uns auch, die Werte, die wir in der Firma leben, zu vermitteln, wie Zuverlässigkeit und auch Freundlichkeit gegenüber uns und unseren Kunden.

Daneben gibt es noch den praktischen Teil, bei dem die Mitarbeiter in einem dafür festgelegten Objekt geschult werden.

Beim gemeinsamen Reinigen wird das in der Theorie Erlernte in die Praxis umgesetzt. So können wir sicherstellen, dass jeder Mitarbeiter die gleichen Informationen bekommt und optimal auf seine Tätigkeit vorbereitet ist. Jeder Mitarbeiter, der bei uns zum Bewerbungsgespräch kommt, durchläuft im Anschluss das Schulungsprogramm und kann dann gemäß seinen Stärken im dazu passenden Objekt eingesetzt werden. So erleichtern wir neuen Mitarbeitern den Einstieg bei uns und unterstützen bestehende Mitarbeiter darin, Arbeitsabläufe zu verbessern oder zu erleichtern und sich weiterzuentwickeln.

Gut ausgebildete Mitarbeiter sind die Grundlage für eine entspannte Zusammenarbeit. Wenn die Kolleginnen und Kollegen ihr Handwerk bei uns verstehen und beherrschen, haben sie Freude an der Arbeit. Dazu kommt: Nach Mitwissen kommt Mitdenken. Wer Bescheid weiß, kann für das Unternehmen mitdenken und wer mitdenken kann, fängt an Verantwortung zu übernehmen. Das macht auf Dauer zufrieden.

 

Leidenschaft entsteht durch das Wissen, was und warum man etwas tut. Sauberkeit aus Leidenschaft entsteht aus Begeisterung für unseren schönen Beruf. Wir begleiten Sie gerne auf dem Weg dahin und stehen für Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.