gebäudereinigung wasserle aus münchen stellt autowerkstatt zur verfügung

Wellness für unseren Fuhrpark

In diesem Monat haben wir unseren Lageristen, Szilard vorstellt. Er hat die Aufgabe, unser Lager in Gilching ordentlich und sauber zu halten, sowie sich um Bestellungen zu kümmern. Szilard unterstützt auch Yadgar mit der Aufstellung von Verkehrsschildern bei unseren Glasreinigungsobjekten, bevor unsere Leute zur eigentlichen Reinigung kommen. Dies können auch Aushänge für Tiefgaragen in München sein, die nicht befahren werden dürfen, um die maschinelle Reinigung dieser Parkbereiche nicht zu stören. Wir erkennen schon jetzt einen echten Vorteil durch die Stelle. Sie sorgt für reibungslose Abläufe und erleichtert vieles.

Auf dem Foto sind unsere neuen „Möbel“ für die Werkstatt zu sehen. Viele Schubladen sorgen für die übersichtliche Aufbewahrung unseres Werkzeuges. So findet jeder schnell was er sucht und alles hat seinen Platz. Man kann damit die Werkzeuge auch übersichtlich sortieren und damit fällt schnell auf, wenn etwas fehlt. Mit dem Transportwagen müssen schwere Gerätschaften nicht mehr von Hand geschleppt werden, sondern können auf Rollen über den – übrigens auch neu eingelassenen Boden – geschoben werden. Rückenschonendes Arbeiten zu ermöglichen, ist also auch hier eine wichtige Aufgabe für uns als Unternehmen.

 

Die Schränke werden nicht abgeschlossen sein, sondern das funktioniert auf Vertrauensbasis. Szilard wird vor Eurer Nutzung alles auf Vollständigkeit überprüfen und die Werkstatt in einem sauberen und aufgeräumten Zustand übergeben. Wir haben uns trotzdem überlegt, was passiert, wenn nach eurer Nutzung Werkzeuge fehlen. Dabei haben wir uns entschieden, Euch den genauen Einkaufspreis in Rechnung zu stellen und das Produkt unverzüglich nachzubestellen, damit der nächste Nutzer sich nicht über fehlende Hilfsmittel ärgern muss. In der Halle befindet sich auch unser Reifenlager, was eine handfeste Verbesserung ist. So sehen wir auf einen Blick, welche Reifen vorhanden sind, in welchem Zustand sie sich befinden und ganz nebenbei entfallen die Lagerungskosten im Autohaus bzw. der Werkstatt. Mit unserem eigenen Mechaniker, der das Reifenwechseln, Ölwechseln und diverse Reparaturen übernimmt haben wir die maximale Flexibilität und können schnell und unbürokratisch auf anfallende To-Dos bei unseren Autos und Hubarbeitsbühnen bzw. Raupen reagieren. Hierbei ist uns die Maschinenpflege besonders wichtig. Die Hebebühnen haben nämlich dadurch eine geringere Defektanfälligkeit und eine höhere Lebensdauer.